• Zielgruppen
  • Suche
 

Vorlagen für Kooperationsverträge

Das Hochschulbüro für Internationales (HI) berät und begleitet Sie beim Abschluss neuer Kooperationen und Verträge auf Universitäts-, Fakultäts- und Institutsebene. Ein Memorandum of Understanding (MoU) mit internationalen Universitäten auf Universitätsebene, bei dem die Unterschrift des Präsidenten der Leibniz Universität Hannover zwingend erforderlich ist, kann grundsätzlich nur in Abstimmung mit dem HI und des Rechtsdezernats (Dez. 2) abgeschlossen werden und wird über das HI an den Präsidenten geleitet. Auch die Verträge auf Fakultäts- und Institutsebene werden über das HI und die Rechtsabteilung bearbeitet.

Ein gesamtuniversitärer Vertrag wird unter der Voraussetzung abgeschlossen, dass mehr als eine Fakultät eingebunden ist. Bei einem Fakultätsvertrag müssen mehrere Institute der Fakultät beteiligt sein. Ziel ist es, einen aktiven Austausch zu garantieren.

Die relevanten Vorlagen können Sie hier herunterladen. Möchten Sie den Vertragstext ergänzen und an Ihre Bedürfnisse anpassen, nehmen Sie bitte mit dem Hochschulbüro für Internationales Kontakt auf und lassen sich entsprechend beraten.

Ansprechpartnerin ist Frau Dr. Birgit Barden-Läufer.

Wir bitten Sie, dem Hochschulbüro für Internationales stets eine Kopie der abgeschlossenen Verträge zukommen zu lassen, sowie uns auch über Änderungen zu informieren. Vielen Dank!

Gesamtuniversitärer Vertrag:

Die folgende Vorlage verwenden Sie für den Abschluss eines gesamtuniversitären Vertrags.
Beachten Sie bitte, dass hier mehrere Fakultäten beteiligt sein müssen und der Vertrag zur Unterschrift durch den Präsidenten der Universität über das Hochschulbüro für Internationales einzureichen ist.

Fakultätsverträge/Institutsverträge:

Zum Abschluss eines Fakultätsvertrags sind mehrere Institute Ihrer Fakultät an der Kooperation beteiligt. Bei einer Unterschrift durch den Präsidenten der Leibniz Universität Hannover – zusätzlich zum Dekan/Dekanin Ihrer Fakultät - wird der Vertrag über das HI an den Präsidenten geleitet.
Möchten Sie einen Vertrag nur auf Institutsebene abschließen, fügen Sie in die Vorlage bitte entsprechend die Daten Ihres Institutes ein.

Annex Studierendenaustausch:

Die folgende Vorlage regelt die Details eines Studierendenaustauschs. Die Vorlage können Sie je nach der Ebene des Vertrages (gesamtuniversitär, Fakultätsvertrag, Institutsvertrag) entsprechend anpassen. Auch diese Verträge gehen über das HI zur Unterschrift an den Präsidenten der Leibniz Universität Hannover. Die Unterschrift des Präsidenten ist bei gesamtuniversitären Verträgen zwingend, bei Fakultätsverträgen und Institutsverträgen fakultativ.

Cotutelle

Bei einer Cotutelle handelt es sich um eine binational betreute Promotion. Eine Cotutelle kann weder auf Instituts- noch auf Fakultätsebene angeschlossen werden, sondern muss für den jeweiligen Promovierenden individuell vereinbart werden. Folgende Vorlage ist rechtlich geprüft und kann für den Abschluss eines binationalen Promotionsverfahrens eingesetzt werden.