• Zielgruppen
  • Suche
 

“Leibniz PROMOS” - Stipendien zur Förderung von studienbezogenen Aufenthalten im Ausland

Das Hochschulbüro für Internationales vergibt an Studierende und Doktoranden der Leibniz Universität Hannover Stipendien zur Förderung von studienbezogenen Auslandsaufenthalten.

Die Höchstförderungsdauer beträgt 6 Monate.

Die Ausschreibung und Auszahlung der Stipendien erfolgt vorbehaltlich der Bewilligung durch den DAAD.

Fördermöglichkeiten

Für Studierende:

  • Studienaufenthalte (1-6 Monate, einschließlich Abschlussarbeiten)
  • Praktika (6 Wochen bis 6 Monate), dazu gibt es hier ein Merkblatt.

Für Studierende und Doktoranden:

Es kann für Fach- und Sprachkurse eine einmalige Pauschale in Höhe von 500€ beantragt werden.

Die PROMOS Fördersätze nach Ländern für 2018

Bei einem Leibniz PROMOS Stipendium kann sich entweder auf eine Teilstipendienrate oder auf eine Reisekostenpauschale beworben werden.

Bewerbungstermine

  •  31. Oktober für studienbezogene Auslandsaufenthalte ab dem darauf folgenden Jahr
  •  31. Mai für bevorstehende Auslandsaufenthalte im laufenden Jahr

Wer kann sich bewerben?

  •  prinzipiell alle Diplom-, Magister-, Staatsexamens-, Bachelor- und Master-Studierende der Leibniz Universität Hannover 
  •  auch für BAföG-EmpfängerInnen möglich

Nicht antragsberechtigt sind Studierende, die:

  •  am ERASMUS-Programm oder ISEP-Programm teilnehmen, mit Ausnahme von       ISEP-Direct

  • ein Stipendium (monatl. Stipendium und/oder Studiengebührenerlass) von dritten Institutionen erhalten (z.B. DAAD, Fulbright, Stiftungen etc.) 
  • die im Rahmen von Praktikumsprogrammen gefördert werden (z.B. LEONARDO; IAESTE, AIESEC, ASA, Carlo-Schmidt-Programm, etc.) 
  • von anderen Institutionen Unterstützung für Reiseaufwendungen erhalten und damit von der Bewerbung um ein Reisekostenstipendium ausgeschlossen sind. 
  • unter den gleichen Studienbedingungen bereits ein PROMOS-Stipendium erhalten haben.
  • Studiengebühren für ihren Aufenthalt benötigen, Das PROMOS Stipendium an der Leibniz Universität Hannover übernimmt keine Studiengebühren.
  • an eine Summer School gehen möchten (Ausnahme: Beijing Institute of Technology und SPbSPU St. Petersburg in Form einer einmaligen Pauschale von 500€)
  • ein Praktikum bei folgenden Institutionen anstreben: Internationalen Organisationen (z.B. UNO), EU-Institutionen, Einrichtungen und Organisationen, die EU-Programme verwalten, den Auslandsvertretungen Deutschlands, den Deutschen Geisteswissenschaftlichen Instituten, den Goethe-Instituten, dem Deutschen Archäologischen Institut sowie den Deutschen Auslandsschulen (DAS)

 

Bevor Sie Ihre Bewerbung abgeben, prüfen Sie bitte, ob Sie antragsberechtigt sind!!!!!

Weitere Informationen dazu erhalten Sie im Merkblatt

Bewerbungsunterlagen

  • Ausdruck der Onlinebewerbung der Leibniz Universität (muss nicht von einem Koordinator unterschrieben werden)
  • Antrag auf ein Leibniz-PROMOS-Stipendium
  • fakulativ: frei formuliertes Gutachten von einem Hochschuldozenten. Bitte die versiegelten Gutachten in einem Dokument abgeben (auf Deutsch oder Englisch)   Pflicht: Formular zum Herunterladen (von einem Hochschuldozenten ausgefüllt) 
  • Lebenslauf (tabellarisch, auf Deutsch oder Englisch)
  • Motivationsschreiben mit Begründung des ausgewählten Auslandsaufenthaltes (max. 2 Seiten auf Deutsch oder Englisch)
  • Nachweis über die Kenntnis der jeweiligen Sprache (DAAD Test, Toefl IELTS etc.) 
  • Notenspiegel mit Durchschnittsnote (erhältlich im Prüfungsamt) oder ähnlichen Nachweis über erbrachte Studienleistungen, ggf. Zwischenzeugnisse
  • Bestätigung über die Dauer des Aufenthaltes (Zusage des Praktikumsplatzes, Zulassung der Partneruniversität)
  • ggf. Beurteilung der Notwendigkeit des Auslandsaufenthaltes für die Abschlussarbeit (Dozent LUH oder Gastuniversität)
  • Bewerber, die sich für ein Land im ERASMUS-Raum bewerben, müssen eine Bestätigung einreichen, dass sie über ERASMUS nicht gefördert werden können

ACHTUNG! Nur vollständige Bewerbungen werden berücksichtigt und müssen in Papierform abgegeben werden!

Tipps und Hilfen für die Bewerbung finden Sie hier

DAAD Stipendiaten haben die Möglichkeit, eine Auslandsversicherung über den DAAD abzuschließen. Weitere informationen erhalten Sie hier

Richtlinie zu "Leibniz PROMOS-Stipendien"

Merkblatt PROMOS 2018

PROMOS 2018 - Informationen

Die vollständigen Bewerbungsunterlagen reichen Sie bitte in der Auslandsstudienberatung zu folgenden Sprechzeiten ein:

Auslandsstudienberatung im ServiceCenter Dienstag bis Donnerstag 10-13 Uhr

Bei inhaltlichen Fragen wenden Sie sich bitte an Frau Aimzhan Greiser.


Kontakt: Fr. Aimzhan Greiser

Leibniz Universität Hannover
Hochschulbüro für Internationales
Wilhelm-Grunwald-Haus
Welfengarten 1 A

30167 Hannover

 


Tel. +49 511-762 5549
aimzhan.greiser@zuv.uni-hannover.de