• Zielgruppen
  • Suche
 

ISEP

ISEP - International Student Exchange Program

Für Studierende der Leibniz Universität Hannover besteht die Möglichkeit, im Rahmen des International Student Exchange Program (ISEP) ein Auslandssemster an einer von mehr als 140 Universitäten in Nordamerika oder Ozeanien zu absolvieren.

Allgemeine Informationen zum Programm erhalten Sie auf der ISEP Homepage.

Das ISEP Exchange Program ermöglicht Studierenden der Leibniz Universität Auslandsaufenthalte in den USA, Kanada, Australien und Neuseeland, während Studierende im Rahmen des gebührenpflichtigen ISEP Direct Programs weltweit studieren können.

Programmübersicht

ISEP Exchange

Im Rahmen des ISEP Exchange Programs können Studierende der Leibniz Universität an Hochschulen in den USA, Kanada, Australien und Neuseeland studieren.

Programm

Im Rahmen der Partnerschaft ist der Aufenthalt auf ein Semester beschränkt.

Fachrichtung

Studierende aller Fachrichtungen können sich auf einen Platz bei ISEP bewerben. Abhängig von den einzelnen Universitäten können sowohl Bachelor- als auch Masterkurse belegt werden.

Bedingungen/Voraussetzungen

Bewerben können sich Studierende ab dem ersten Studienjahr.

Kosten

Leistungen

  • Einschreibung an der Gasthochschule als Vollzeitstudent
  • Freie Unterkunft während des Auslandssemesters
  • Mind. 19 freie Mahlzeiten pro Woche
  • Unterstützung durch ISEP-Koordinator/in an Gasthochschule
  • Ggf. Erlass von Gebühren für die Nutzung von Sportstätten, Bibliothek etc.

ISEP Direct

Studierende von ISEP-Mitgliedshochschulen können sich darüber hinaus für das gebührenpflichtige ISEP Direct Program bewerben. Die weltweit in Frage kommenden Universitäten sind der ISEP Homepage zu entnehmen.

Im Unterschied zu einem Aufenthalt über ISEP Exchange zahlen Studierende hier Studiengebühren: Jedoch sind diese ISEP Direct Gebühren im Vergleich zu den tatsächlichen Kosten für einen Aufenthalt an der Gasthochschule geringer.

Programm

Im Rahmen der Partnerschaft können Aufenthalte von 1-2 Semestern absolviert werden.

Fachrichtung

Studierende aller Fachrichtungen können sich auf einen Platz bei ISEP bewerben. Abhängig von den einzelnen Universitäten können sowohl Bachelor- als auch Masterkurse belegt werden.

Bedingungen/Voraussetzungen

Bewerben können sich Studierende ab dem ersten Studienjahr.

Kosten

Da über das ISEP Direct Program ein Großteil der Studiengebühren von dem Studierenden selbst zu tragen ist, können sich Kosten abhängig von der Zieluniversität ab etwa 10.000€/Semester ergeben.

Weitere Informationen entnehmen Sie bitte der ISEP Direct Übersicht zu Bewerbung und Kosten.

Leistungen

Je nach Zielland sind die inbegriffenen Leistungen unterschiedlich definiert. Bei Interesse informieren Sie sich diesbezüglich bitte auf der ISEP Homepage.

ISEP Exchange

Im Rahmen des ISEP Exchange Programs können Studierende der Leibniz Universität an Hochschulen in den USA, Kanada, Australien und Neuseeland studieren.

Programm

Im Rahmen der Partnerschaft ist der Aufenthalt auf ein Semester beschränkt.

Fachrichtung

Studierende aller Fachrichtungen können sich auf einen Platz bei ISEP bewerben. Abhängig von den einzelnen Universitäten können sowohl Bachelor- als auch Masterkurse belegt werden.

Bedingungen/Voraussetzungen

Bewerben können sich Studierende ab dem ersten Studienjahr.

Kosten

Leistungen

  • Einschreibung an der Gasthochschule als Vollzeitstudent
  • Freie Unterkunft während des Auslandssemesters
  • Mind. 19 freie Mahlzeiten pro Woche
  • Unterstützung durch ISEP-Koordinator/in an Gasthochschule
  • Ggf. Erlass von Gebühren für die Nutzung von Sportstätten, Bibliothek etc.

ISEP Direct

Studierende von ISEP-Mitgliedshochschulen können sich darüber hinaus für das gebührenpflichtige ISEP Direct Program bewerben. Die weltweit in Frage kommenden Universitäten sind der ISEP Homepage zu entnehmen.

Im Unterschied zu einem Aufenthalt über ISEP Exchange zahlen Studierende hier Studiengebühren: Jedoch sind diese ISEP Direct Gebühren im Vergleich zu den tatsächlichen Kosten für einen Aufenthalt an der Gasthochschule geringer.

Programm

Im Rahmen der Partnerschaft können Aufenthalte von 1-2 Semestern absolviert werden.

Fachrichtung

Studierende aller Fachrichtungen können sich auf einen Platz bei ISEP bewerben. Abhängig von den einzelnen Universitäten können sowohl Bachelor- als auch Masterkurse belegt werden.

Bedingungen/Voraussetzungen

Bewerben können sich Studierende ab dem ersten Studienjahr.

Kosten

Da über das ISEP Direct Program ein Großteil der Studiengebühren von dem Studierenden selbst zu tragen ist, können sich Kosten abhängig von der Zieluniversität ab etwa 10.000€/Semester ergeben.

Weitere Informationen entnehmen Sie bitte der ISEP Direct Übersicht zu Bewerbung und Kosten.

Leistungen

Je nach Zielland sind die inbegriffenen Leistungen unterschiedlich definiert. Bei Interesse informieren Sie sich diesbezüglich bitte auf der ISEP Homepage.

Bewerbung ISEP Exchange

Bewerbungsunterlagen

  • Bewerbungsformular HI
  • Tabellarischer Lebenslauf (in englischer Sprache)

  • Ausdruck der ISEP-Onlinebewerbung
    inklusive Ausdrucke:

    • Universitätsunabhängiges Motivationsschreiben (in englischer Sprache)
    • Sprachnachweis (TOEFL oder IELTS)
    • Notenspiegel (in englischer Sprache)
    • Kopie des Reisepasses

  • Ausdruck der LUH-Onlinebewerbung (muss nicht von einem Koordinator unterschrieben werden )
  • Referenzschreiben eines Hochschullehrers/Dozenten in englischer Sprache (dieses ist von dem Hochschullehrer/Dozenten per Email (isep-bewerbungzuv.uni-hannover.de) oder Hochschulpost direkt an Frau Knoche zu übermitteln)
  • Academic Reference ausgefüllt von einem Hochschullehrer/Dozenten (auch dieses ist von dem Hochschullehrer/Dozenten per Email (isep-bewerbungzuv.uni-hannover.de) oder Hochschulpost direkt an Frau Knoche zu übermitteln)
  • Erst nach der erfolgreichen Bewerbung ist ein Learning Agreement auszufüllen.

Bewerbungsfristen

  • 15.11. für Semesteraufenthalte ab August des folgenden Jahres 
  • 15.06. für Semesteraufenthalte ab Januar des folgenden Jahres

Ihre Bewerbung für ein Auslandssemester mit ISEP (im WiSe18/19) können Sie am 14./15.11. in der Zeit von 09:00 bis 11:00 im Raum 001 im Hochschulbüro für Internationales abgeben.

Wichtige Hinweise

  • Bei einer Bewerbung auf das ISEP Programm müssen Studierende der Leibniz Universität immer zehn Zieluniveristäten angeben. Bewerbungen, denen eine unvollständige Prioritätenliste zu Grunde liegt, können ggf. nicht berücksichtigt werden.
  • Bitte beachten Sie bei Ihrer Auswahl der 10 Universitäten, dass die Regionen Australien/Neuseeland und Kalifornien besonders stark nachgefragt werden. Daher möchten wir Sie darum bitten, auch Universitäten außerhalb dieser Regionen mit aufzuführen. Bitte bewerben Sie sich nur dann für ISEP, wenn Sie ein Auslandssemester an jeder der 10 Universitäten auch absolvieren möchten.  
  • Wenn Sie für einen Auslandsaufenthalt über ISEP ausgewählt werden, verpflichten Sie sich als Study Buddy in Hannover zu fungieren.
  • Es besteht die Möglichkeit, gleichzeitig Bewerbungen für ISEP und Partnerhochschulen einzureichen. Hierbei ist jedoch unbedingt zu beachten, dass ISEP Universitäten, die zeitgleich auch Partneruniversitäten der Leibniz Universität sind, nicht bei einer ISEP-Bewerbung angegeben werden dürfen (gilt für UNL und UTK).

Bewerbung ISEP Direct

Die obengenannten Bewerbungsfristen gelten nicht für ISEP Direct.

Bei Interesse an einer Bewerbung für das ISEP Direct Programm wenden Sie sich bitte an Uta Knoche.

Weitere Informationen, Erfahrungsberichte und Finanzierung

Möglichkeit eines Praktikums nach dem Auslandssemester

Für ISEP-Outgoings besteht die Möglichkeit, nach dem Auslandssemester ein Praktikum in den USA zu absolvieren. Dabei ist folgendes zu beachten:

  • Der Praktikumsplatz muss vom Studierenden selbst gesucht werden und kann bei der Gastuniversität oder in der Industrie sein.
  • Das Praktikum darf max. 4 Monate dauern.
  • ISEP unterstützt die Studierenden lediglich bei der Verlängerung des Visums.

Kontakt

Uta Knoche

Programmkoordinatorin Nordamerika und Ozeanien, ISEP-Koordination
Hochschulbüro für Internationales
Welfengarten 1a, Raum: 232
30167 Hannover

E-mail: uta.knochezuv.uni-hannover.de