• Zielgruppen
  • Suche
 

Förderungsmöglichkeiten des Deutsch-Französischen Jugendwerks

Stipendien für studiengebundene Praktika

Das Deutsch-Französische Jugendwerk fördert unbezahlte Praktika in Frankreich.
Die Höhe des Stipendiums umfasst 300€ pro Monat und ist auf drei Monate und somit max. auf 900€ begrenzt. Hinzu kommt eine Pauschale für Hin- und Rückreise.

Bewerbungsbedingungen:

  • Höchstalter 30 Jahre
  • ständiger Wohnsitz in Deutschland
  • gute Französischkenntnisse
  • Praktikum studiengebunden/vorgeschrieben
  • keine Praktikumsvergütung
  • Dauer: mind. 4 Wochen

Bewerbungsfrist: 3 Monate vor Antritt des Aufenthalts.

Vorbereitung von Abschlussarbeiten / Forschungsstipendien für deutsch-französische Themen

Für Forschungsvorhaben an französischen Hochschulen oder Recherchearbeiten und Interviews bei französischen Institutionen und Experten zur Vorbereitung einer Abschlussarbeit kann ebenfalls ein Stipendium beantragt werden.
Fördersumme: 300 Euro/Monat

Bewerbungsbedingungen:

  • Höchstalter 30 Jahre
  • ständiger Wohnsitz in Deutschland
  • gute Französischkenntnisse
  • ab dem 5. Semester
  • die wissenschaftliche Arbeit muss in direktem Zusammenhang mit Frankreich stehen bzw. für die deutsch-französischen Beziehungen relevant sein und den Aufenthalt in Frankreich erfordern
  • Gefördert wird eine Aufenthaltsdauer von 2 bis 12 Wochen

Bewerbungsfrist: 3 Monate vor Beginn des Aufenthalts.


Weitere Informationen und Bewerbungsunterlagen für alle Programme des Deutsch-Französischen Jugendwerks: