• Zielgruppen
  • Suche
 

In 4 Schritten ins Ausland

Wir freuen uns, dass Sie sich für einen Auslandsaufenthalt mit der Leibniz Universität Hannover interessieren!

Im Folgenden finden Sie nützliche Informationen zu Vorgehen und Ansprechpartnern.

 

1. Drucken Sie die Checkliste aus und besuchen Sie die "Wege ins Ausland"-Webseiten 

Hier finden Sie die wichtigsten Informationen, die Ihnen helfen sollen Ziel, Zweck und Zeitpunkt des Auslandsaufenthaltes grob zu ermitteln.

Einen Überblick über unsere weltweiten Partnerschaften haben wir Ihnen zudem in der Übersicht über alle Weltregionen zusammengestellt.

 

2. Besuchen Sie die Erstberatung im ServiceCenter (Auslandsstudienberatung)

Ohne Voranmeldung können Sie sich zu den Sprechzeiten von einem unserer Mitarbeiter persönlich beraten lassen. Hier beantworten wir Ihnen gerne alle Fragen, die Sie bezüglich eines Studiums im Ausland haben.

 

3. Nehmen Sie eine Zweitberatung im Hochschulbüro für Internationales in Anspruch

Die Zweitberatung bietet Antworten zu konkreten weiterführenden Fragen, wenn Sie sich für den Zeitpunkt und die Region Ihres Auslandsaufenthaltes bereits entschieden haben.

Vereinbaren Sie hierfür einen Termin mit dem jeweiligen Regionalvertreter / ERASMUS-Vertreter des Hochschulbüros für Internationales - möglichst per E-Mail.

 

4. Informieren Sie sich an Ihrer Fakultät über die fachlichen Aspekte eines Austausches

Um die fachliche Kompatibilität des Lehrprogramms abzustimmen und eine mögliche Anerkennung der im Ausland erbrachten Leistungen zu gewährleisten, vereinbaren Sie bitte einen Termin mit dem Fachvertreter bzw. mit dem Auslandsbeauftragten Ihres Fachbereiches bzw. Ihrer Fakultät.