Wege ins Ausland > Studieren im Ausland > Lateinamerika

Studieren an einer Partnerhochschule in Lateinamerika

Argentinien

Universidad de Palermo

An der Universidad de Palermo stehen jährlich 2 Plätze für Studierende der Leibniz Universität Hannover zur Verfügung. Diese Austauschvereinbarung beinhaltet den Studiengebührenerlass an der Gastuniversität. 

Teilnahmeberechtigt sind Studierende aller an der Gasthochschule angebotenen Studienrichtungen mit mindestens einem abgeschlossenen Studienjahr zum Zeitpunkt der Bewerbung und guten Spanischkenntnissen.

Bewerbungstermine

30.09. für das Semester ab Februar
15.03. für das Semester ab Juli 

Weitere Informationen über die Universidad de Palermo

Brasilien

Universidade Federal de Minas Gerais, Brasilien

 An der Universidade Federal de Minas Gerais (UFMG) in Belo Horizonte, Brasilien stehen jährlich zwei Plätze für Studierende der Leibniz Universität Hannover zur Verfügung.

Bedingungen für die Teilnahme sind mindestens ein abgeschlossenes Studienjahr zum Zeitpunkt der Bewerbung. Die Universidade Federal de Minas Gerais (UFMG) bietet kostenlose Portugiesisch-Sprachkurse für Austauschstudenten. Es werden sowohl vorbereitende Intensivkurse als auch semesterbegleitende Kurse angeboten.

Teilnahmeberechtigt sind Studierende aller an der UFMG angebotenen Studiengänge.
Die Austauschvereinbarung beinhaltet den Erlass der Studiengebühren an der Gasthochschule.

Weitere Informationen über das Kursangebot der UFMG unter:

  Studienbeginn ist im Februar (Herbstsemester bzw. akademisches Jahr) oder im August (Frühjahrssemester).

Bewerbungstermine:

30.09. für Studienbeginn ab Februar (Semester/Jahr)
01.02. für Studienbeginn ab August

Universidade Federal de Santa Catarina

An der Universidade Federal de Santa Catarina (UFSC), Florianópolis, Brasilien stehen jährlich zwei Plätze für Studierende der Leibniz Universität Hannover zur Verfügung.

Bedingungen für die Teilnahme sind mindestens ein abgeschlossenes Studienjahr zum Zeitpunkt der Bewerbung. Teilnahmeberechtigt sind Studierende aller an der UFSC angebotenen Studiengänge. Die Austauschvereinbarung beinhaltet den Erlass der Studiengebühren an der Gasthochschule.

Weitere Informationen über das Kursangebot der UFSC unter:

sinter.ufsc.br/ingresso-de-estrangeiros/acesso-ao-curriculo-dos-cursos/

Bewerbungstermine:

30.09. für Studienbeginn ab Februar (Semester/Jahr)
01.02. für Studienbeginn ab August

Weitere Informationen zu Studien Brasilien

Universidade de São Paulo (für Studierende der Ingenieurswissenschaften)

Für Studierende der Ingenieurswissenschaften stehen an der Universidade de São Paulo 2 Studienplätze pro Semester zur Verfügung. 

Für die Teilnahme muss mindestens ein Studienjahr abgeschlossen, gute Studienleistungen und Grundkenntnisse der portuguiesischen Sprache vohanden sein, bzw. die Bereitschaft, diese zu lernen. Zur Aufnahme des Studiums an der Universidade de São Paulo sind fortgeschrittene Sprachkenntnisse erforderlich.

Die Studienplätze sind verbunden mit einem Studiengebührenerlass.

Bewerbungstermine:

30.09. für Studienbeginn ab Februar (Semester/Jahr)
01.02. für Studienbeginn ab August

Weitere Informationen

International Office der USP

Chile

Bewerbungstermine

30.09. für das Semester ab Februar / Studienjahr
15.03. für das Semester ab Juli

Universidad de Concepción (UdeC)

An der Universidad de Concepción in Chile stehen jährlich bis zu 5 Plätze für Studierende der Leibniz Universität Hannover zur Verfügung und sind mit einem Studiengebührenerlass verbunden. Die Campus der Universidad de Concepción befindet sich in Concepción, Chillán und Los Angeles.

Das Studienjahr in Concepción beginnt im Februar, das erste Semester endet im Juli, das zweite Semester im Dezember.

Teilnahmeberechtigt sind Studierende aller an der Gasthochschule angebotenen Studienrichtungen mit mindestens einem abgeschlossenen Studienjahr zum Zeitpunkt der Bewerbung und guten Spanischkenntnissen.

Bewerbungstermine

30.09. für das Semester ab Februar / Studienjahr
15.03. für das Semester ab Juli

    Weitere Informationen zu Chile

    Kolumbien

    Pontificia Universidad Javeriana

    An der Pontificia Universidad Javeriana mit den Standorten in Bogotá und Cali stehen jährlich zwei Plätze für Studierende aller an der Javeriana angebotenen Studiengänge zur Verfügung. 

    Bedingungen für die Teilnahme sind mindestens ein abgeschlossenes Studienjahr zum Zeitpunkt der Bewerbung und Spanischkenntnisse. Beide Studienplätze sind verbunden mit einem Studiengebührenerlass. 

    Bewerbungstermine

    • 30.09. für das Semester ab Februar
    • 15.03. für das Semester ab Juli

      Informationen über die Universität

      Pontificia Universidad Javeriana 

      Universidad Nacional de Colombia 

      An der Universidad Nacional de Colombia in Bogotá stehen jährlich zwei Studienplätze zur Verfügung. Beide Plätze sind mit einem Studiengebührenerlass verbunden. 

      Bedingungen für die Teilnahme sind ein abgeschlossenes Studienjahr zum Zeitpunkt der Bewerbung und Spanischkenntnisse. Teilnahmebedingt sind Studierende aller an der Universidad Nacional de Colombia angebotenen Studiengänge. 

      Bewerbungstermine

      • 30.09. für das Semester ab Februar 
      • 15.03. für das Semester ab Juli

      Universidad de Cartagena

      An der Universidad de Cartagena in Cartagena stehen zwei Studienplätze pro Semester zur Verfügung. Beide Plätze sind mit einem Studiengebührenerlass verbunden. 

      Bedingungen für die Teilnahme sind ein abgeschlossenes Studienjahr zum Zeitpunkt der Bewerbung und Spanischkenntnisse. Teilnahmebedingt sind Studierende der Philosophischen Fakultät (Vorrang haben die Studierende des Romanischen Seminars).

        Weitere Informationen zu Kolumbien

        Mexico

        Universidad Iberoamericana Puebla

        An der Universidad Iberoamericana Puebla stehen pro Semester 2 Plätze für Studierende der Leibniz Universität Hannover zur Verfügung und sind mit einem Studiengebührenerlass verbunden. 

        Teilnehmen können alle Studierende aller an der Gasthochschule angebotenen Studienrichtungen mit mindestens einem abgeschlossenen Studienjahr zum Zeitpunkt der Bewerbung. 

        Bewerbungstermine

        • 30.09. für das Semester ab Februar
        • 15.03. für das Semester ab August

        Universidad Nacional Autónoma de México

        Die Universidad Nacional Autónoma de México (UNAM)   gilt als die beste Universität in Lateinamerika. An der UNAM stehen jährlich 5  Plätze für Studierende der Leibniz Universität Hannover zur Verfügung und sind mit einem Studiengebührenerlass verbunden. 

        Teilnehmen können alle Studierende aller an der Gasthochschule angebotenen Studienrichtungen mit mindestens einem abgeschlossenen Studienjahr zum Zeitpunkt der Bewerbung. 

        Allgemeine Informationen und Infosheet:

         

        Bewerbungstermine

        • 30.09. für das Semester ab Februar
        • 15.03. für das Semester ab August

        Universidad Popular Autonoma del Estado de Puebla (UPAEP)

        An der Universidad Popular Autónoma del Estado de Puebla (UPAEP) stehen jährlich zwei Studienplätze zur Verfügung, beide verbunden mit einem Studiengebührenerlass.

        Die UPAEP bietet zudem allen Austauschstudierenden ein Stipendium für einen Vorbereitungssprachkurs, Unterkunft und kulturelle Aktivitäten sind enthalten. Lediglich die Verpflegung muss von den Studierenden selbst bezahlt werden.

        Teilnehmen können Studierende aller an der Gasthochschule angebotenen Studienrichtungen. Weitere Voraussetzung ist ein abgeschlossenes Studienjahr zum Zeitpunkt der Bewerbung. 


        Weitere Informationen zur Universidad Popular Autónoma del Estado de Puebla (UPAEP) unter: 

        Bewerbungstermine

        • 30.09. für das Semester ab Januar
        • 15.03. für das Semester ab August

        Tecnológico de Monterrey

        Am Tecnológico de Monterrey in Puebla stehen den Studierenden der Leibniz Universität Hannover jeweils 2 Studienplätze pro Semester zur Verfügung. Dieser Austausch beinhaltet einen Studiengebührenerlass.

        Teilnehmen können Studierende aller an der Gasthochschule angebotenen Studienrichtungen. Weitere Voraussetzung ist ein abgeschlossenes Studienjahr zum Zeitpunkt der Bewerbung.

        Bewerbungstermine

        • 30.09. für das Semester ab Januar
        • 31.03. für das Semester ab August

        Weitere Informationen zu Mexiko

        Länderinformationen

        Peru

        Pontificia Universidad Católica del Perú in Lima

         An der Pontificia Universidad Católica del Perú in Lima stehen jährlich zwei Plätze für Studierende der Leibniz Universität Hannover zur Verfügung. Beide Plätze sind mit einem Studiengebührenerlass verbunden.

        Teilnahmeberechtigt sind Studierende aller an der Gasthochschule angebotenen Studienrichtungen mit mindestens einem abgeschlossenen Studienjahr zum Zeitpunkt der Bewerbung und guten Spanischkenntnissen.

        Das Studienjahr beginnt Anfang März. Das erste Semester dauert bis Mitte Juli, das zweite Semester von MItte August bis Mitte Dezember. Bewerbungen sind zu beiden Semestern möglich.

        Weitere Informationen über die Universität und ihr Studienangebot finden sich unter: http://www.pucp.edu.pe/home.php

        Darüber hinaus bietet die Pontificia Universidad Católica del Perú  "Field Summer Schools" auf Englisch an:

         Field School Program

        Bewerbungstermine

        30.09. für das Studium ab März (Semester 1)
        15.03. für das Studium ab August (Semester 2)

        Weitere Informationen zu Peru 

        Bewerbungsunterlagen für Universitäten in Lateinamerika:

        • Ausdruck der Onlinebewerbung der Leibniz Universität Hannover (muss nicht von einem Koordinator unterschrieben werden). Der Ausdruck der Onlinebewerbung muss bei Rhina Colunge-Peters eingereicht werden, bzw. als Pdf Dateien an sie geschickt werden.
        • Lebenslauf (tabellarisch oder ausformuliert) in englischer oder spanischer Sprache
        • Motivationsschreiben und Begründung der Hochschul- und Landeswahl (mind. 250 Wörter) in englischer oder spanischer/portugiesischer Sprache
        • Studienleistungen (Notenspiegel) in englischer oder spanischer/portugiesisch Übersetzung
        • Nachweis der Sprachkenntnisse
        • 1 Gutachten eines Hochschullehrers in englischer oder spanischer/portugiesischer Sprache
        • Passkopie
        • 2 Passfotos
        • Nachweis einer Auslandskrankenversicherung (kann auch bis zum tatsächlichen Studienantritt in dem jeweiligen Land nachgereicht werden)
        • Das vom Fachkoordinator unterschriebene Learning Agreement. (Das Learning Agreement muss erst nach der erfolgreichen 1. Bewerbung an der Leibniz Universität Hannover angefertigt werden).

        Die Unterlagen in Englisch oder Spanisch/Portugiesisch müssen beim Hochschulbüro für Internationales eingereicht werden. Ansprechpartnerin ist Rhina Colunge-Peters.

        Anmerkung zu dem Bewerbungsverfahren an Partnerhochschulen:

        Nach einer erfolgreichen Bewerbung für einen Austauschplatz an der Leibniz Universität, werden die Studierende vom LUH-Hochschulbüro für Internationales an der Gastuniversität nominiert. Die Studierende erhalten dann die Bewerbungsformulare der Gastuniversität, die sie ausfüllen und zusammen mit den weiteren Unterlagen an die Gastuniversität schicken müssen. Dieser letzte Schritt ist wichtig und nötig, um die Zulassung der Gastuniversität zu erhalten.

        Wichtig: Wenn Sie für ein Studium an einer Partnerhochschule in Lateinamerika ausgewählt werden, verpflichten Sie sich als Study Buddy und als Botschafter der Leibniz Universität im Ausland zu fungieren.

        Ansprechpartner

        Erstberatung

        Auslandsstudienberatung im ServiceCenter
        E-Mail: Auslandsstudium-sczuv.uni-hannover.de

        Sprechzeiten: Mo-Do 10-13.00 Uhr

        Spezielle Beratung nach Terminabsprache

        Rhina Colunge-Peters
        Auslandsstudium mit Schwerpunkt Lateinamerika
        Hochschulbüro für Internationales
        Welfengarten 1a
        30167 Hannover

        Tel. 0511 762 14110

        E-mail: rhina.colunge-peters@zuv.uni-hannover.de

        Raum: 015

        Letzte Änderung: 22.09.2014